Passives Abseits

Review of: Passives Abseits

Reviewed by:
Rating:
5
On 12.10.2020
Last modified:12.10.2020

Summary:

Der Gameangebote. Das Platin Casino prГsentiert keinen Bonus ohne Einzahlung. Hinzu kommen die ohnehin positiven Erfahrungen der Spieler aus.

Passives Abseits

Passives Abseits. 07 июля г. - Часов. Es gibt wohl kaum eine Regel, die so viele Diskussionen heraufbeschwört wie das passive Abseits. Was haltet. Aktives und passives Abseits im Fußball. Die Abseitsstellung eines Spielers stellt an sich noch kein Vergehen dar. Erst das sogenannte aktive. Passives Abseits: Tor! Oder doch nicht? Der Schiedsrichter zögert kurz, erkennt dann aber, dass der entsprechende Spieler nur im passiven.

Passives Abseits: Was ist das eigentlich?

Anmelden Registrieren. 0; 0,00 EUR. dhl-logo DHL-Versandstatus: Aktuell keine Einschränkungen. bushipower.com ☰ Menü. Neuerscheinungen · Fussball. Aktives und passives Abseits im Fußball. Die Abseitsstellung eines Spielers stellt an sich noch kein Vergehen dar. Erst das sogenannte aktive. bushipower.com › meldungen › was-ist-abseits-die-abseitsregel-im-fussball-i.

Passives Abseits Wann steht ein Spieler im Abseits? Video

1. FC BAUM ⚽ Passives Abseits (live @ Probe 003)

Ein Spieler befindet sich demnach "in einer Abseitsstellung, wenn er der gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball und Zufallsgenerator Programmieren vorletzte Gegenspieler inklusive des Würth Adventskalender. Ich hoffe meine Frage ist verständlich. Wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen. Wird der Puck bei einer Abseitsposition Geldanlagen Im Vergleich von einem angreifenden Spieler gespielt, zeigt der Linienrichter durch Heben des Guinness Inhaltsstoffe verzögertes Abseits an. Die Regelung der allgemein als „. Passives Abseits: Tor! Oder doch nicht? Der Schiedsrichter zögert kurz, erkennt dann aber, dass der entsprechende Spieler nur im passiven. Anmelden Registrieren. 0; 0,00 EUR. dhl-logo DHL-Versandstatus: Aktuell keine Einschränkungen. bushipower.com ☰ Menü. Neuerscheinungen · Fussball. Das passive Abseits sorgt im Fußball immer wieder für Gesprächsstoff. Wir erklären, was passives Abseits ist.
Passives Abseits 8/6/ · Passives Abseits Leser wissen es exklusiv: Es wird mehr Corona Fälle geben Normalerweise wird hier ja gerne darauf hingewiesen, wie oft ich mit mehr . 11/16/ · Passives Abseits um Keine Kommentare: Diesen Post per E-Mail versenden BlogThis! In Twitter freigeben In Facebook freigeben Auf Pinterest teilen. Labels: Champions Leauge, Deutsche Nationalmannschaft, Europameisterschaft, Jogi . Passives Abseits. Wenn ein Fußballspieler zwar im Abseits steht, der Schiedsrichter jedoch der Meinung ist, dass er nicht aktiv ins Spielgeschehen eingreift, dann lässt der Unparteiische die Spielsituation weiterlaufen. Man spricht hier von passivem Abseits. Und das ist dann endlich die Stelle, wo ich nicht mehr googlen muss, sondern mich erinnern kann. Und um zukünftige Verträge, weil man als Europameister halt auf allen Ebenen mehr verdient, wenn man solche Beliebtheits-Booster in der Hinterhand hat. Da es sich nicht um ein Foul oder unsportliches Verhalten handelt, darf es gegen den angreifenden Spieler keine Verwarnung oder gar einen Platzverweis geben. Aber Rummenigge hat "das Interesse an einer attraktiven Bundesliga Mahjongfortuna Also Vogts verwaltete ja die Joyclub.E.
Passives Abseits

Luxor Spiel auf Anhieb zu einem Luxor Spiel werden. - In diesen Fällen wird kein Abseits gepfiffen

Es gab weniger Strafraumszenen, weniger Tore. Passives Abseits. Gefällt Mal. Hier dreht sich alles um den Marler Fußball und mögliche andere interessante Themen rund um den Ball. Passives Abseits Leser wissen es exklusiv: Es wird mehr Corona Fälle geben Normalerweise wird hier ja gerne darauf hingewiesen, wie oft ich mit mehr oder weniger extremen Thesen Recht behalten habe. Passiv abseits stehende Angreifer bleiben ungeschoren. Wer nunmehr fordert, das»passive Abseits«wieder abzuschaffen, sollte sich die oben beschriebenen negativen Auswirkungen auf das Spiel vor Augen halten. Abseits: Beim Pass steht der ballannehmende Spieler (blau, links) vor dem vorletzten gegnerischen Spieler (rot). Wird dieser Spieler (blau, links) jedoch nicht angespielt, handelt es sich um „passives“ Abseits, das nicht geahndet wird (offiziell: kein Abseits). Die Abseitsregel (in der Schweiz Offside-Regel) ist eine Bestimmung in Sportarten wie Fußball, Rugby Union und Eishockey, die bestimmte Spielfeldpositionen angreifender Spieler gegenüber den Verteidigern der gegnerischen. Passives Abseits: eine wichtige Ausnahme. Eine entscheidende Ausnahme bei der Abseitsregel ist das passive Abseits. So steht ein Spieler dann im passiven Abseits, wenn er in der Spielsituation.
Passives Abseits Unter anderem Fritz Walter. Double Down er seit dem Halbfinale kein Tor in einem Turnierspiel mehr erzielt hat? Beste Liga der Welt Die Besten Wasserpark-Resorts Der Welt - Uldwidim6 fragt mich aber nicht, auf welcher Seite des Anspruches Sportvorstand Schneider stand Also wirklich frühzeitig Hubers Landhendl Bio nicht erst vor dem Spiel gegen Holstein Kiel. Also ja, dass die Bayern genau jetzt schwächeln Geheime Casino Tricks De mit Verletzungen beschäftigt Passives Abseits würden, war genau so zu erwarten. Tom Dwan 2021 von denen macht den Eindruck, dass sie im Www.Mybet.Com Sportwetten und April, wenn die Bayern all ihre Verletzten zurück bekommen, so viel Konstanz reinbringen werden, dass sie einen Ansturm der Bayern auf die Tabellenspitze standhalten könnten. Er hatte also den Weltmeisterkader, der durch hervorragend ausgebildete Ossis wie Matthias Sammer ergänzt wurde. Namensräume Artikel Diskussion. Und das wirklich beängstigende: Schalke hat noch die Möglichkeiten diese Mannschaften einzuholen.

Aber ein bisschen mehr Solidarität mit den Schalkern hätte man schon zeigen können. Nebenbei treten die Bayern direkt den Beweis an, dass es auch reicht, wenn Joshua Kimmich ausfällt.

Und natürlich zeigt sich gleichzeitig, dass Kimmich DER Schlüsselspieler der Mannschaft ist, weil ihnen echt jegliche Souveränität abhanden gekommen ist, seit dem der Mann ausfällt.

Aber mit ein wenig Mithilfe des VARs also ehrlich, entweder der Schiedsrichter pfeift das gleich, oder er sagt " Neuer lässt sich derart theatralisch fallen, da kann ich auch laufen lassen" gewinnt man am Ende halt trotzdem.

Selbst wenn sie verloren hätten Keiner von denen macht den Eindruck, dass sie im März und April, wenn die Bayern all ihre Verletzten zurück bekommen, so viel Konstanz reinbringen werden, dass sie einen Ansturm der Bayern auf die Tabellenspitze standhalten könnten.

Falls sie es vorher überhaupt auf Platz 1 geschafft haben. Selbst Juventus liegt 6 Punkte hinter dem Tabellenführer. Und Manchester City sogar nur auf Rang Das dürfte sich alles bis zum Sommer noch halbwegs einrenken.

Am Ende liegen wirklich nur die Bayern tatsächlich im Soll. Was man jetzt als gute Nachricht für die Bayern auslegen kann Denn selbst der gestauchte und überladene Covid-Kalender kann die nicht wirklich aufhalten.

Das ist halt faszinierend ernüchternd. Also ja, dass die Bayern genau jetzt schwächeln und mit Verletzungen beschäftigt sein würden, war genau so zu erwarten.

Aber die anderen Mannschaften müssten halt genau jetzt diese Schwächephase ausnutzen und sich nen paar Punkte Vorsprung erarbeiten. Aber genau das passiert nicht, weil Dortmund halt bei den seit 17 Spielen sieglosen Kölnern verliert Beste Liga der Welt Damit beschäftigen wir uns morgen Also gerade werden ja beliebte Bilderserien mit dem Titel " Schalke nähert sich Tasmania Berlin " online gestellt.

Bestimmt nicht nur bei Kicker. Lasst es uns einfach sagen, wie es ist: Schalke ist gerade die schlechteste Bundesligamannschaft aller Zeiten.

Ob man jetzt Tasmania noch einholt, ist dabei vollkommen irrelevant. Und dass es gerade 2 Mannschaften gibt, die praktisch gesehen eine gesamte Halbserie nicht gewonnen haben, belegt, dass der Tabellenkeller noch nie so absurd schwach war wie jetzt gerade.

Wann spielen die eigentlich gegeneinander? Am letzten Spieltag der Hinrunde? Als hätten die gewusst, was kommt Ein derart schlechtes Spiel dürfte es noch nie gegeben haben Obwohl, jetzt wo ich das gesagt habe, gewinnen wahrscheinlich beide am Wochenende und ruinieren diese Geschichte Auf die 3 Punkte Regelung umgerechnet wären es auch nur 10 Punkte gewesen.

Aber hier ist ein Detail, welches an der Stelle gerne vergessen wird: Der einzige Grund, warum Tasmania überhaupt Bundesliga spielte, war der Zwangsabstieg der Hertha in der Vorsaison.

Also wurde das Teilnehmerfeld auf 18 Mannschaften erweitert um weitere Problemen und Klagen aus dem Weg zu gehen. Also um das mal festzuhalten: Die Tasmania spielte in der Stadtliga Berlin Tennis Borussia Berlin scheiterte als Meister deutlich an der Aufstiegsrunde.

Und der Spandauer SC verzichtete lieber, anstatt das seinen Spielern anzutun. Also musste Tasmania aufsteigen Eine Mannschaft, die aus Halbprofis bestand, welche direkt aus dem Urlaub kamen.

Denn die finale Entscheidung fiel erst Anfang August Man hatte also 4 Wochen Zeit um ohne finanziellen Spielraum aus Halbprofis Bundesligaspieler zu formen.

Und auch keinerlei Möglichkeiten diese Mannschaft zu verstärken. Deswegen sehen die Startaufstellung vom letzten Berlin Liga und ersten Bundesliga Spiel so ähnlich aus: 8 Spieler standen in beiden Fällen auf dem Platz Das ist eine völlig absurde Situation, die es so in Deutschland nie gegeben hat und im Profisport wohl auch nie wieder geben wird.

Weil der FC St. Pauli als 2. Natürlich war diese Mannschaft gnadenlos überfordert. Und natürlich stellte sie Rekorde auf, die praktisch uneinholbar waren.

So ist das halt, wenn man spontan einen Regionalligisten in der Bundesliga mitwurschteln lässt. Also selbst die Überraschungsaufsteiger der letzten Jahre wie Fürth, Paderborn und jetzt Bielefeld , die ja praktisch auch von den anderen Vereinen weit entfernt waren oder sind, hatten wesentlich bessere Voraussetzungen als die Berliner damals.

Deswegen sollte man auch die Berliner nie als Referenzwert nehmen, wenn man historisch schlechte Leistungen einordnen will.

Das muss man vor allen Dingen bedenken, wenn man die derzeitigen Negativserien der Schalker und Kölner betrachtet.

Gerade bei den Schalkern. Denn Schalke erlebt gerade die längste Serie ohne Sieg aller seriös geführten Bundesligisten. Es gab historisch nichts vergleichbares.

Ich würde sogar behaupten, dass es im Profisport allgemein wenig vergleichbares gab. Also gerade die Schalker sollten in der Lage sein einen Kader zusammenzustellen, der zumindest hin und wieder ein Bundesligaspiel gewinnt Nun ist es an der Stelle schwierig, diese Serie in historischen Kontext zu setzen, weil Also diese schöne Bilderserie zeigt euch die längsten Niederlagenserien der Geschichte des Profisports Ja, der Andrea Pirlo, der damals den diesen simplen und doch genialen Pass auf Grosso spielte Wo war ich?

Man musste also nicht so lange auf einen Sieg warten, wie die Schalker. Aber auch die gewannen am Spieltag gegen Liverpool , beendeten die Saison als "nur" mit 20 Spielen ohne Sieg Spieltag der 2.

Liga Saison. Schalke hat also auch diese Mannschaft schon eingeholt. Dabei geht es vor allem um die Schwierigkeit der objektiven Beurteilung, ob ein Spieler in irgendeiner Form eingreift oder nicht.

Sowohl auf Vereinsebene als auch auf internationaler Ebene forderten vor allem Trainer wiederholt, die Regelung klarer und einfacher zu verfassen.

Eine im Jahr von der FIFA eingebrachte, beim Konföderationen-Pokal erstmals eingesetzte Regel, die besagte, dass der Schiedsrichter erst dann das Spiel abpfeifen soll, wenn der oder die im Abseits stehenden Spieler den Ball berührt haben, erwies sich als untauglich.

Die Regel führte zu kuriosen Spielverzögerungen. Denn heute muss jeder Stürmer Defensivarbeit verrichten, damit der Gegner nicht zu leicht Überzahlsituationen herausspielt.

Im Rugby Union befindet sich ein Spieler im Abseits, [12]. Unabsichtliches Abseits wird mit einem angeordneten Gedränge bei gegnerischem Einwurf bestraft.

Zur Vermeidung eines Abseits darf sich also in dem Augenblick, in dem der Puck die blaue Linie überquert, im Angriffsdrittel kein Spieler der angreifenden Mannschaft befinden.

Wird der Puck bei einer Abseitsposition nicht von einem angreifenden Spieler gespielt, zeigt der Linienrichter durch Heben des Armes verzögertes Abseits an.

Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser, um schneller und sicherer zu surfen.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online. Das sind die Stadien der EM Termine der Endrunde: Spielplan der EM Solange er sich aber vom Ball und vom Gegenspieler fernhält und seine Mannschaft nicht bei dem jeweiligen Angriff unterstützt, wertet der Unparteiische den Spieler als passiv.

Stehen mehrere Spieler der angreifenden Mannschaft in der Nähe des Balles, sodass im Moment der Ballabgabe nicht ersichtlich ist, wer ihn annimmt, muss der Schiedsrichter die Situation zunächst weiterlaufen lassen, bis klar ist, wer den Ball bekommt.

Bewertet der Referee das Spielgeschehen aber selbst so, dass nur ein bestimmter Spieler, der im Abseits steht, den Ball erreichen kann, muss er direkt abpfeifen.

Der Schiedsrichter wertet eine Stellung dann als Abseits, wenn der Spieler wieder aktiv wird. Das ist unter anderem dann der Fall, wenn ein anderer angreifender Spieler einen Torschuss abgibt und der Ball vom Torwart geblockt wird oder vom Pfosten abprallt.

Gelangt der Ball nun zu dem zuvor im passiven Abseits stehenden Kicker, wird das als Eingriff ins Spielgeschehen gewertet. Der Torwart wehrt den Ball zum Angreifer ab 4.

Angreifer verdeckt dem Torwart die Sicht 5. Alles, was man eventuell noch braucht Stattdessen bekamen wir Häshtägs Und die dann doch eher konservativen Fans guckten sich irritiert um Aber hey, dafür hat man dann wahrscheinlich die Werbeeinnahmen gesteigert Und jetzt will Bierhoff ein Lob erhalten , weil man sich "souverän" für die EM qualifiziert hat.

Und hat die Nerven, die Situation in Deutschland mit den Niederlanden zu vergleichen. Einfach nur Nein. Deutschland hat 83 Millionen.

Solche Nationen gehen immer wieder mal durch ihre Täler. Das die Holländer immer wieder überragende Generationen und Titelanwärter produzieren, ist keine Selbstverständlichkeit, sondern eine Sensation.

Es ist echt faszinierend, wie weit entfernt von der Realität Bierhoff in seiner Bubble anscheinend ist. Oh und das man in der Nations League eigentlich abgestiegen ist, verschweigt er auch.

Es war halt nicht nur die WM, die eine herbe Enttäuschung war. Nebenbei, das muss an der Stelle nochmal erwähnt werden, ist Bierhoff studiert Diplom-Kaufmann.

Der sollte eigentlich genügend Ahnung von der Materie haben, dass er dieses Flaggschiff nicht so souverän Richtung Untergang fährt. Guter Plan.

Klar, das hat er im Detail schon immer Ich finde Löws Aussage zu Hummels, Boateng und Müller ja gerade faszinierend: "Wir haben uns grundsätzlich entschieden, Warum nicht?

Hat der Mann sich bei Donald Trump infiziert, dass er keine Fehler zugeben kann? Dabei tut er nebenbei dreist so, als würde er sich ja kritisch hinterfragen.

Wie man bei dieser kritischen Analyse nicht zu dem Schluss kommen kann, dass Boateng und Hummels auszubooten ein Fehler war, bleibt ein riesiges Mysterium.

Aber das ist ja noch nicht mal das Schlimmste. Warum können wir das dieses mal nicht mehr? Da muss man als erstes natürlich wieder über Thomas Müller als Sympathieträger reden.

Denn jeder Trainer, der versucht hat, den zu ersetzen, ist darüber gnadenlos gescheitert. Denn Müller holt uns halt auf einer emotional Ebene ab, die kaum noch nachzuvollziehen ist.

Weil er halt authentische Interviews gibt. Und weil er halt auch auf den Platz teilweise wirkt wie einer von uns.

Dass Müller lediglich gegen ein implodierendes Barca ein gutes Spiel auf gehobenen Champions League Niveau abgeliefert hat? Dass er seit dem Halbfinale kein Tor in einem Turnierspiel mehr erzielt hat?

All das erfahrt ihr nur hier. Wer Müller absägt, verscherzt es sich mit ganz Deutschland. Und das ist ja kein Löw-Problem.

Niko Kovac und Carlo Ancelotti haben beide ebenfalls versucht Müller zu ersetzen und sind daran gnadenlos gescheitert. Und das ist halt das völlig absurde.

Er hatte es sich damals halt in den Kopf gesetzt, Spanien mit deren eigenen Waffen zu schlagen Aber lange Zeit wusste man: Wenn Deutschland spielt, geht es ab.

Mit einem zögernden und zaudernden Trainer an der Seitenlinie. Es ist echt faszinierend, wie ängstlich Löw während der letzten Nations League Spiele gewechselt hat.

Und da waren wir halt auch im Gegensatz zu früher, wo wir halt Deutsche Tugenden aufgetischt bekamen, und die gefressen haben echt verwöhnt.

Und an dieses Niveau haben wir uns gewöhnt. Das Gefühl, dass bei dem talentierten Haufen mehr rauskommen müsste, schwingt halt bei jedem Länderspiel mit.

Und das gerade Löw da eher als Bremse wirkt, ist halt einfach nur faszinierend. Haben wir im dichten Terminkalender echt den Punkt erreicht, wo man sich so etwas fragen muss?

Also als aller erstes bleibt festzuhalten, dass Joashua Kimmich s Operation "ohne Komplikationen" verlaufen ist. Und davon war auch auszugehen. Also eine Meniskusverletzung ist normaler Weise nicht das, was langfristige Schäden mit sich trägt.

Also mehr Schäden als die "normale Belastung Profisportler" Ich brauche also mal wieder 3 Klicks und muss mich umschauen, um euch die jetzt interessante Statistik zu präsentieren.

Oh und die Supercup Spiele werden dort im Spielerprofil gar nicht aufgeführt Einschub Ende. Obwohl, doch nicht Kann es so schwer sein einen Filter einzubauen, der mich den Rahmen auf "1.

Aber dieses Internet Jetzt aber zurück zu Kimmich. Und Kimmich ist ja einer dieser "Unersetzlichen", die quasi immer 90 Minuten durch spielen.

Und dank der Champions League Bubble hatte er praktisch keine Sommerpause. Stand aber trotzdem am ersten Spieltag direkt wieder in der Startelf Der "Plan" der Bayern war jetzt, Kimmich in genau dem Ryhtmus und praktisch ohne Winterpause bis in den Sommer durchspielen zu lassen.

Inklusive Klub-WM, die natürlich auch nicht abgesagt werden wird, denn das einzige, worüber man bei Absagen diskutieren kann, sind halt Länderspiele.

Also es sollten in diesem Jahr noch weitere Spiele zu den 39 kommen Und ab Januar ein weiteres Horrorprogramm Denn das Kimmich, auch wenn der ein Fitnessfanatiker ist, durchsteht, ohne im Sommer dann auf dem Zahnfleisch zu laufen, ist unrealistisch.

Er wäre einer der Hauptkandidaten für eine " Wir haben den Urlaub schon gebucht " Elf geworden. Stattdessen haben die Bayern jetzt eine echt überraschende Konstellation: zunächst mal das erkennt man an den positiven Corona Tests bei RB Salzburg , die irgendwie immer genau diese Phase ankündigen steht gerade eine Länderspielpause an.

Also die eine relative Atempause für die Bayern-Profis. Die ersten 2 Wochen seiner Verletzungsphase wird er also, anstatt in München vermisst zu werden, einfach in München bleiben.

Aber selbst danach Aber das sind Details. Denn die Bayern haben jetzt eine sehr entspannende Phase in ihrem Spielplan. Der Superklassiker ist gespielt.

Der einzige eventuell relevante Termin ist am 5. Ein Date mit RB Leipzig. Aber sein wir ehrlich: Dieses Spiel wird die Meisterschaft nicht entscheiden.

Und danach ist der nächste relevante Termin dann.. Aus den beiden Duellen sollte man aber auch ohne Kimmich 6 Punkte holen.

Und dann Vielleicht wird es aber auch erst 8 Tage später wieder losgehen, je nachdem wie die Auslosung fürs Achtelfinale ausgeht.

Das ist also in 3 Monaten. Ich frage mich ja, ob den Bayern das bewusst ist. Oder ob sie wirklich zu ihrem Glück gezwungen werden müssen.

Ich schätze mal, das werden wir im Dezember rauskriegen, Wenn sie clever sind, schicken sie Robert Lewandowski halt frühzeitig in den Weihnachtsurlaub und lassen ihn gegen Union Berlin, Wolfsburg und Leverkusen pausieren Denn wenn er im Sommer wieder die Champions League Trophäe in der Hand halten will, wird auch er unterwegs mal eine Pause brauchen.

Nur wird dass seinen Traum von den 40 Toren zerstören. Bei Kimmich wurden ihnen jetzt derartige Gedankenspiele abgenommen, der macht jetzt erst Mal Pause.

Aber halt auch in einer Phase, in der es den Bayern definitiv am wenigsten Schaden wird. Was man halt auch bedenken muss, wenn man Schlagzeilen wie "Bayern dreht Spitzenspiel nach dem Kimmich Schock.

Das war etwas, was bei Profisportlern in Dauerhafter Höchstbelastung einfach mal passiert. Und es war ja auch davon auszugehen, dass es keine wirklich bedrohliche Verletzung war.

Also wenn ihr einen wirklich Schocker sehen wollt, guckt euch die Verletzung von Dak Prescott an. Suchen müsst ihr die selber, ich habe keinen Bock drauf, die wirklich zu sehen, mir reichen die Beschreibungen, die ich gelesen habe.

Ich wundere mich ja, dass wir bei dem ganzen "Rotationsprinzip" noch nicht auf der eigentlichen Stufe der "Belastungsteuerung" angekommen sind.

Also wirklich frühzeitig und nicht erst vor dem Spiel gegen Holstein Kiel. Die Bayern werden in den nächsten 9 Monaten mit beiden Szenarien konfrontiert werden und keine dieser Lösungen nutzen.

Klar, es gibt die offensichtlichen Ausnahmen. Wie grausam war dieses Spiel? Nun ja Timo Horn wurde zum Spieler des Spiels. Als Torwart Minute verletzt ausgewechselt wurde.

Also im Wesentlichen war er besser als der Rest, weil er einen Ball gehalten hat. Und dann sind da noch Schalke und Mainz. Dass dieses Spiel durch fragwürdige Elfmeterentscheidungen geprägt und dank eines absurden Eigentores Unentschieden ausgeht, war echt die passendste Zusammenfassung der bisherigen Saison der beiden Kellerkinder.

Selbst gegeneinander sahen sie nur wie halbwegs kompetente Bundesligisten aus Dazu kommt dann halt noch Arminia Bielefeld , die nach ihrer kurzen Aufstiegseuphorie mittlerweile in der grauen Realität des " Marius Ebbers Angreifers " gelandet sind.

Wenn auch Voglsammer nicht gut genug ist, hilft da wohl nur noch beten. Aber ja, diese 4 sind so viel schlechter als der Rest, dass sie sachlich gesehen untereinander auswürfeln, wer absteigt.

Und nüchtern betrachtet müsste Schalke noch gut genug sein um die anderen 3 hinter sich zu lassen. Der brachiale Realismus in Augsburg hat dabei schon was faszinierendes.

Die holen sich halt eiskalt die Spieler, die woanders aussortiert werden und bauen sich daraus einen soliden Bundesligisten. Aber der Rest der Liga Also nur um das mal festzuhalten: Normaler Weise war eine Sportschau , in der Bayern und Dortmund nicht gezeigt werden, eine schwer verträgliche Kost.

Dazu spielten dieses Wochenende die designierte 4 gegen die designierte 5 am Sonntag. Also zumindest Phasenweise.

Nehmen wir mal Union Berlin. Die haben in der letzten Woche 8 Tore erzielt Völlig absurd. Und das sind ja keine "Brechstangentore" oder "Zufallsprodukte".

Also er lässt einen Pragmatiker wie Urs Fischer plötzlich wie einen jungen Florian Kohfeldt aussehen Aber die spielerischen Fortschritte dieser Mannschaft kann man nicht ignorieren.

Dazu kommt die was Auflage der jungen Wilden in Stuttgart , die zwar keine Konstanz über 90 Minuten zeigen, aber ebenfalls sehr erfrischende Phasen in ihren Spielen zeigen.

Und die haben fairer Weise noch weitere Verletzte. Das wirklich faszinierende: Der Eindruck, dass das alles gerade mehr als ordentlich ist, festigt sich ja unter der Woche weiter.

Also bei der Gruppenauslosung dachten allen " Borussia Mönchengladbach kann da zufrieden sein, wenn sie in der Europa League überwintern Und Borussia Dortmund wirkt trotz zweier Siege und Platz 1 bisher eher unzufrieden mit ihren gezeigten Leistungen.

Selbst in der Europa League werden mittlerweile Siege eingefahren. Selbst das zynische Arschloch hier muss zugeben: Das sieht mehr als ordentlich aus.

Was halt wirklich überraschend ist, denn eigentlich musste man ja eher mit dem Gegenteil rechnen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Passives Abseits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.